Hier finden Sie freie Stellen und Jobs bei der AWO Thüringen

Die AWO in Thüringen ist ein attraktiver, zuverlässiger und sicherer Arbeitgeber für rund 10.000 Beschäftigte.

Auf dieser Seite finden Sie freie Stellen und Jobs zum Beispiel für Altenpfleger, Pflegefachkräfte, Krankenpfleger, Erzieherinnen, Sozialpädagogen und viele andere soziale Berufe in ganz Thüringen. Mit der Suchfunktion können Sie gezielt nach Stellenangeboten in Ihrer Region suchen oder auch nach einzelnen Berufsgruppen unterscheiden.

Sollte einmal nicht das passende Jobangebot für Sie dabei sein, freuen wir uns auch über Initiativbewerbungen an bewerbung@awo-thueringen.de

Auch wenn Sie sich für eine Ausbildung zum Altenpfleger oder zur Erzieher*in interessieren, finden Sie hier die nötigen Informationen.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen und Sie vielleicht schon bald als neue Kolleg*in begrüßen zu dürfen.

 

Stellenangebot

Integrationshelfer*innen (Schulbegleiter*innen) in Sondershausen sowie im Landkreis Nordhausen

ArbeitgeberAWO AJS gGmbH
Arbeitgeber-Beschreibung

Die AWO Alten-, Jugend- und Sozialhilfe (AJS) gGmbH ist die größte gemeinnützige Trägergesellschaft der AWO in Thüringen. Ein modernes und professionelles soziales Unternehmen, das soziale Dienstleistungen für Kinder, Jugendliche, Senioren, sozial Schwache und Menschen mit Behinderungen anbietet. Das 1993 gegründete Unternehmen hat heute ca. 5.000 Beschäftigte in über 200 Einrichtungen und sozialen Diensten.

BeschäftigungsartTeilzeit
Vertragsartzeitlich begrenzt mit Übernahmeoption
EinrichtungJugendhilfeverbund Südharz, Schulen in Sondershausen und im Landkreis Nordhausen

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung bzw. ein Studium als pädagogische Fachkraft und suchen eine neue berufliche Herausforderung in einem abwechslungsreichen Arbeitsumfeld? Dabei sind Ihnen ein engagiertes Team, fachliche Unterstützung und attraktive Arbeitgeberleistungen wichtig? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

In unserem Jugendhilfeverbund Südharz suchen wir Sie ab sofort zum Einsatz an Schulen in Sondershausen und im Landkreis Nordhausen als Schul- bzw. Integrationsassistent*in. In dieser Funktion unterstützen Sie beeinträchtigte oder erkrankte Kinder und Jugendliche während des gesamten Schultages im Rahmen der allgemeinen Schulpflicht und im schulisch organisierten Freizeitbereich (Klassenfahrten), um die Teilhabe am Unterricht zu ermöglichen.

Die Anstellung kann als Nebentätigkeit oder Zweitjob im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung (Minijob) oder in Teilzeit mit 15-25 Wochenstunden erfolgen. Die Stellen sind zunächst bis zum Ende des Schuljahres 2019/2020 befristet, wobei wir in Abhängigkeit einer weiteren Förderzusage eine Weiterbeschäftigung anstreben.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei der Strukturierung des Schulalltages
  • Unterstützung bei der Kompensation jeglicher Beeinträchtigungen
  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Aufbau und Stärkung von Kontaktverhalten zu Mitschüler*innen und Lehrer*innen
  • Begleitung in Krisensituationen
  • Zusammenarbeit mit den Lehrkräften, insbesondere Abstimmung von Förderplänen und Entwicklungseinschätzungen
Was wir bieten
  • ein aufgeschlossenes, multiprofessionelles Team
  • die Möglichkeit zum selbständigen Arbeiten mit viel Eigenverantwortung
  • kontinuierliche fachliche Unterstützung durch die Leitung
  • attraktive Bezahlung nach AWO-DHV-Tarifvertrag
  • vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebsärztliche Betreuung
  • ständige Fort-/ Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Supervision
Was Sie mitbringen
  • Sie besitzen eine abgeschlossene Berufsausbildung bzw. ein abgeschlossenes Studium als pädagogische Fachkraft (z. B. Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, Heilpädagog*in, Sozialpädagog*in, Sonderpädagog*in bzw. einen vergleichbaren Abschluss).
  • Sie haben Kenntnisse zu verschiedenen physischen, psychischen und seelischen Beeinträchtigungen bei Kindern und Jugendlichen.
  • Idealerweise verfügen Sie bereits über Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen mit erhöhtem Förderbedarf.
  • Sie sind offen und kontaktfreudig und verfügen über Einfühlungsvermögen und Geduld.
  • Sie besitzen ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und Entscheidungsbereitschaft.
  • Sie haben Teamgeist und zeichnen sich durch Konfliktfähigkeit aus.
  • Sie sind flexibel in der Einsatzplanung sowie seelisch und körperlich belastbar.
  • Kenntnisse in MS Office und im Umgang mit Dokumentationssystemen runden Ihr Profil ab.
  • Sie verfügen über einen PKW-Führerschein mit aktueller Fahrpraxis sowie ein eigenes Fahrzeug.
So bewerben Sie sich

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bevorzugt per E-Mail an den unten stehenden Kontakt.

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungen nur unter Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurück gesendet werden können.

Kontakt

Conny Sander

AWO AJS gGmbH
Jugendhilfeverbund Südharz
Ringstraße 48
37441 Bad Sachsa

Tel.: 05523 303225
E-Mail: leitung.bad.sachsa@awo-thueringen.de

< zurück



Wir empfehlen gute SANO Bewerber unseren Partnern auf SANOsax.de weiter. SANOsax.de - Empfehlung von Bewerbern für Gesundheitswesen, insb. Kliniken, Pflegeeinrichtungen und Pharmaunternehmen in Sachsen, insb. Großraum Dresden, Chemnitz und Leipzig sowie Thüringen, insbes. Erfurt, Gera,Gotha, Weimar