Stellenangebot

pädagogische Fachkraft für Frühförderung in Pößneck

ArbeitgeberAWO-Sozialmanagement gGmbH Saale-Orla-Kreis
Arbeitgeber-Beschreibung

Die AWO-Sozialmanagement gGmbH Saale-Orla-Kreis wurde im Jahr 2001 als Tochtergesellschaft des AWO-Kreisverband Saale-Orla e.V. gegründet. Zum Leistungsspektrum gehören neben Kindertagesstätten, Pflege- und Wohnheimen, stationären Jugendhilfeeinrichtungen und Tagesstätten für psychisch kranken Menschen auch ein ambulanter Pflegedienst, zwei Praxen für Physio-, Ergotherapie und Logopädie sowie die Schloss-Schule in Neustadt an der Orla.

BeschäftigungsartTeilzeit
Vertragsartunbefristet
EinrichtungInterdisziplinäre Frühförderstelle, Pößneck

In unserer Interdisziplinären Frühförderstelle in Pößneck suchen wir Sie ab sofort zur Verstärkung unseres Teams.

Die Einstellung erfolgt unbefristet in Teilzeit ab 20 Wochenstunden mit flexibler Gestaltung. 

Ihre Aufgaben

  • interdisziplinäre, familienorientierte und ganzheitliche Förderung von der Geburt bis zur Einschulung für Kinder mit Behinderung oder Entwicklungsverzögerung (Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung)
  • Tätigkeit im familiären Team mit drei Kolleginnen, ambulant am Standort in den eigenen Praxisräumen und mobil in verschiedensten Kindergärten oder im häuslichen Umfeld der Familien 
  • Führen von offenen und professionellen Beratungsangeboten über die Entwicklung von Kindern bis zur Einschulung 
  • Anwendung verschiedenster Testverfahren im Rahmen der eigens durchgeführten Eingangs- und Verlaufsdiagnostik 
  • Erstellung einer Integrierten Teilhabeplanung (ITP)
  • ressourcenorientierte Elternarbeit
  • eigenverantwortliche Fallkoordination inkl. Abrechnungsverfahren / Dokumentationserstellung 
  • Zusammenarbeit und fachlicher Austausch im interdisziplinären Team
Was wir bieten
  • eine sichere Festanstellung in einem menschlichen und herzlichen Unternehmen
  • persönliche Ansprechpartner*innen für die Einstellung und zielgerechte Integration neuer Mitarbeiter*innen in unserem Unternehmen
  • leistungsgerechte Vergütung nach AWO-Tarifvertrag (Vergütungsgruppe 6a/8a)
  • freiwillige Jahressonderzahlung
  • eine harmonische Teamarbeit und eine positive Arbeitsatmosphäre
  • intensive und unterstützende Einarbeitungsphase
  • abwechslungsreiche und spannende Aufgaben
  • flexible, selbstorganisierte Arbeitszeiten 
  • regelmäßige Supervision (fall- und teamspezifisch) im Kleinteam
  • betriebliche Gesundheitsförderung und betriebsärztliche Betreuung
  • E-Bike-Leasing
  • Empfehlungsprämie bis zu 4.000 €
Was Sie mitbringen
  • abgeschlossenes Studium in Heil‑, Sozial- oder Rehabilitationspädagogik oder staatl. anerkannte Ausbildung in der Heilpädagogik
  • Identifikation mit den Zielen der AWO
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Weiterbildungen sowie Supervision
  • Teamgeist und Kommunikationsfähigkeit
  • selbständiges Arbeiten, Verantwortungsbewusstsein
  • Nachweis einer ausreichenden Immunität gegen Covid19 und Masern gemäß der aktuell geltenden gesetzlichen Bestimmungen
So bewerben Sie sich

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an den unten stehenden Kontakt.

Kontakt

AWO Sozialmanagement gGmbH Saale-Orla-Kreis

Personalabteilung - Herr Boualem
Schlettweiner Steig 5
07381 Pößneck

Tel.: 03647 425942
E-Mail: bewerbung@awo-sok.de

< zurück