Stellenangebot

Projektleiter*in Freiwilligenagentur in Schleiz

ArbeitgeberAWO-Sozialmanagement gGmbH Saale-Orla-Kreis
Arbeitgeber-Beschreibung

Die AWO-Sozialmanagement gGmbH Saale-Orla-Kreis wurde im Jahr 2001 als Tochtergesellschaft des AWO-Kreisverband Saale-Orla e.V. gegründet. Zum Leistungsspektrum gehören neben Kindertagesstätten, Pflege- und Wohnheimen, stationären Jugendhilfeeinrichtungen und Tagesstätten für psychisch kranken Menschen auch ein ambulanter Pflegedienst, zwei Praxen für Physio-, Ergotherapie und Logopädie sowie die Schloss-Schule in Neustadt an der Orla.

BeschäftigungsartTeilzeit
Vertragsartzeitlich begrenzt mit Übernahmeoption
EinrichtungFreiwilligenagentur, Schleiz

Sie haben eine Ausbildung im Bereich der Sozialen Arbeit, gehen gern auf Menschen zu und sind ein echtes Networking-Talent? Dann unterstützen Sie uns ab 01.04.2021 als Projektleiter*in bei der Etablierung einer Freiwilligenagentur im Saale-Orla-Kreis.

Die Stelle ist in Teilzeit mit 30 Wochenstunden zu besetzen und zunächst im Rahmen der Projektlaufzeit bis 30.03.2024 befristet.

Ihre Aufgaben

  • Ermittlung und Analyse von Bedarfen und Ressourcen durch Sammlung/Aufbereitung sozialräumlicher Daten
  • Mittler*in zwischen den am Gemeinwohl orientierten Einrichtungen und den zum freiwilligen Einsatz bereiten Menschen
  • Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements durch trägerübergreifende Projekte und Initiativen in der Region
  • Vernetzung bestehender ehrenamtlicher Strukturen vor Ort in und der Region
  • Koordinierung von Belangen der Bürger*innen, Vereine und Verbände auf regionaler Ebene
  • Information und Beratung von interessierten Freiwilligen oder Akteuren über Tätigkeitsbereiche und Einsatzorte 
  • Entwicklung neuer Formen ehrenamtlicher Arbeit und Möglichkeiten der Gewinnung, Unterstützung und Begleitung von Ehrenamtlichen
  • Unterstützung von Vereinen, gemeinnützigen Initiativen und Einrichtungen in allen Bereichen des sozialen und kulturellen Lebens zu Fragen des Freiwilligenmanagements
  • Entwicklung neuer Ansätze, um mit der Freiwilligenarbeit den strukturellen Veränderungen und Herausforderungen des demographischen Wandels zu begegnen
  • Entwicklung und Unterstützung eigener ehrenamtlicher Projekte unter Einbeziehung verschiedener Zielgruppen
  • Vernetzung der ehrenamtlichen Angebote, Befähigung und Unterstützung der Bürger zum Aufbau selbsttragender Strukturen
  • Initiierung, Planung, Begleitung durch Moderation/Protokollierung und Auswertung von Maßnahmen und Projekten
  • Unterstützung der Anbindung ehrenamtlichen Engagements
Was wir bieten
  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • leistungsgerechte Vergütung nach AWO-DHV-Tarifvertrag (VG 7 Stufe 1) 
  • flexible Arbeitszeiten mit einer Wochenarbeitszeit von 30 Stunden
Was Sie mitbringen
  • Berufsausbildung und Erfahrung im Bereich der sozialen Arbeit 
  • Kenntnisse und fortwährende Lernbereitschaft der Sozialgesetze SGB V, SGB XI, SGB XII
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten, Organisations- und Koordinationsfähigkeit, Fähigkeit zu analytischem Denken, Kommunikationsfähigkeit, Beratungskompetenz, interkulturelle und soziale Kompetenz
  • innovatives Denken und Kreativität
  • Identifikation mit den Zielen der AWO
  • Teamgeist und Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein
  • PKW-Führerschein und Fahrbereitschaft
So bewerben Sie sich

Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in der Geschäftsstelle der AWO Sozialmanagement gGmbH oder per E-Mail an den untenstehenden Kontakt ein.

Kontakt

AWO-Sozialmanagement gGmbH Saale-Orla-Kreis

Personalabteilung - Herr Eggers
Schlettweiner Steig 5
07381 Pößneck

Tel.: 03647 42590
E-Mail: bewerbung@awo-sok.de

< zurück