Stellenangebot

pädagogische Fachkräfte für UMA-Begleitung in Sitzendorf

ArbeitgeberAWO Soziale Dienste Rudolstadt gGmbH
Arbeitgeber-Beschreibung

Die AWO Rudolstadt ist ein modernes soziales Unternehmen mit sozialen Dienstleistungen für Kinder, Jugendliche, Senioren, sozial Schwache und Menschen mit Behinderung. Wir sind einer der größten Arbeitgeber im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt. Das im November 1990 gegründete Unternehmen hat heute mehr als 500 Beschäftigte in 24 Einrichtungen und Projekten.

BeschäftigungsartTeilzeit
Vertragsartunbefristet
EinrichtungStationäre Jugendhilfeeinrichtung "BR-AWO Land", Sitzendorf

Als anerkannter und in allen Bereichen der Sozialarbeit tätiger Wohlfahrtsverband suchen wir ab sofort pädagogische Fachkräfte (m/w/d) für die Betreuung unbegleiteter ukrainischer Kinder und Jugendlicher (UMA) in unserer stationären Jugendhilfeeinrichtung "BR-AWO Land" in Sitzendorf und ggf. auch am Standort Rudolstadt.

Sie sind Erziehungswissenschaftler (m/w/d) mit einem Diplom, Magister, Bachelor- oder Masterabschluss? Sie haben den Bachelor in sozialer Arbeit oder Rehabilitation, sind staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d), Heilpädagoge (m/w/d) oder Fachkraft für soziale Arbeit (m/w/d)? Genau Sie suchen wir!

Ihre Aufgaben

  • pädagogische Betreuung und Begleitung unbegleiteter Jugendlicher und Heranwachsender
  • Einzelfallarbeit, Gruppenarbeit, Freizeitpädagogik
  • Hilfeplanverfahren in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt
Was wir bieten
  • eine unbefristete Stelle mit 30-40 Wochenstunden
  • eine professionelle und engagierte Zusammenarbeit in unseren Teams
  • regelmäßige Team- und Dienstberatungen
  • gute Entwicklungschancen durch Fort- und Weiterbildung, Bildungstage
  • attraktive und leistungsgerechte Vergütung mit jährlichen Tarifsteigerungen
  • betriebliche Altersvorsorge sowie jährliche Sonderzahlung
  • betriebliche Gesundheitsförderung durch z. B. Massagen oder das Angebot von Bikeleasing
  • geldwerte Mitarbeiterprämie pro Monat für die Gesunderhaltung (Gesundheitsbonus)
  • familienbewusste Personalpolitik, Unterstützungsmöglichkeiten bei der Kinderbetreuung
  • Gute Arbeitsatmosphäre innerhalb einer wertschätzenden und partnerschaftlichen Unternehmenskultur. Wir sind für Sie da!
Was Sie mitbringen
  • Abschluss als Erziehungswissenschaftler*in, Bachelor Soziale Arbeit oder Rehabilitation, staatlich anerkannte*r Erzieher*in, Heilpädagog*in oder Fachkraft für soziale Arbeit
  • interkulturelle Kompetenz und einschlägige Kenntnisse in asylrechtlichen Verfahren
  • wünschenswert sind zudem berufliche Erfahrungen in der stationären Arbeit mit Jugendlichen, insbesondere mit jungen unbegleiteten Flüchtlingen
  • zielgruppenrelevante Sprachkenntnisse sind von Vorteil (jedoch nicht zwingend erforderlich)
  • strukturierte und selbständige Arbeitsweise sowie Planungs- und Organisationsvermögen
  • konzeptionelles Denken und Kreativität
  • Kommunikationsstärke, Flexibilität, Teamfähigkeit, Eigenverantwortung und Zielstrebigkeit
  • einen offenen, freundlichen Charakter und die Fähigkeit, neue Ideen einzubringen
  • Entscheidungs- und Durchsetzungsvermögen
  • Verschwiegenheit und Vertrauenswürdigkeit
  • Sie sind außerdem bereit, Ihre Arbeit zu reflektieren und sich regelmäßig weiter zu qualifizieren.
So bewerben Sie sich

Wir freuen uns sehr darauf, Sie kennen zu lernen.

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte per E-Mail oder Post an den untenstehenden Kontakt.

Kontakt

AWO Soziale Dienste Rudolstadt gGmbH

Cordula Braun
Weststraße 11
07407 Rudolstadt

Tel.: 03672 3141-24
E-Mail: bewerbung@awo-rudolstadt.de

< zurück