Stellenangebot

Betreuungskraft (m/w/d) in Roßleben

ArbeitgeberAWO AJS gGmbH
Arbeitgeber-Beschreibung

Die AWO Alten-, Jugend- und Sozialhilfe (AJS) gGmbH ist die größte gemeinnützige Trägergesellschaft der AWO in Thüringen. Ein modernes und professionelles soziales Unternehmen, das soziale Dienstleistungen für Kinder, Jugendliche, Senioren, sozial Schwache und Menschen mit Behinderungen anbietet. Das 1993 gegründete Unternehmen hat heute ca. 5.000 Beschäftigte in über 200 Einrichtungen und sozialen Diensten.

BeschäftigungsartTeilzeit
Vertragsartzeitlich begrenzt mit Übernahmeoption
EinrichtungSeniorenzentrum "Am Mühlenpark", Roßleben

Sie haben Freude im Umgang mit älteren Menschen und suchen als Betreuungskraft eine neue berufliche Herausforderung in einem angenehmen Arbeitsumfeld mit attraktiven Arbeitgeberleistungen? Dann freuen wir uns, Sie bald in unserem Haus begrüßen zu dürfen!

In unserem Seniorenzentrum "Am Mühlenpark" in Roßleben erwartet Sie ein familiäres und kollegiales Arbeitsklima. Regelmäßige Teamveranstaltungen, wie etwa unsere jährliche Mitarbeiterfeier, sorgen für ein gutes Miteinander. Mitarbeiter*innen mit Kindern unterstützen wir in der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, indem der Dienstplan individuell abgestimmt und Vorrang bei der Urlaubsplanung gewährt wird. Und sollte sich - etwa im Krankheitsfall der Kleinen - mal keine Kinderbetreuung organisieren lassen, ist der Nachwuchs auch gern bei uns im Haus willkommen.

Wir suchen Sie ab sofort als zusätzliche Betreuungskraft gemäß § 43 b SGB XI. Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für zwei Jahre mit Übernahmeoption. Die Arbeitszeit beträgt 30 Wochenstunden.

Ihre Aufgaben

  • Sie betreuen demenziell und psychisch erkrankte Menschen, motivieren und aktivieren sie, leiten und begleiten sie im Rahmen der sozialen Betreuung.
  • Sie leisten begleitende pflegerische Hilfen im Rahmen der zusätzlichen Betreuung.
Was wir bieten
  • ein sicheres Arbeitsverhältnis
  • attraktive Bezahlung nach Tarifvertrag
  • jährliche Tarifsteigerungen
  • steuerfreie Zulagen für Arbeit an Sonn- und Feiertagen
  • garantierte jährliche Sonderzahlung
  • Funktionszulage bei Übernahme besonderer Beauftragungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Unterstützung bei der Suche nach einem Kindergarten-Platz bzw. Pflegeheim-Platz
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebsärztliche Betreuung
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Übernahme der Fortbildungskosten
  • zahlreiche berufliche Aufstiegschancen
Was Sie mitbringen
  • Sie kümmern sich gern um kranke, behinderte und alte Menschen und sind in der Lage, Menschen mit Demenz und psychischen Erkrankungen würdevoll zu begleiten und anzuleiten.
  • Sie verfügen über eine Qualifikation gemäß § 53 c SGB XI bzw. ehemals § 87 Abs. 3 SGB XI.
  • Sie sind idealerweise Altenpflegehelfer*in, Krankenpflegehelfer*in, Heilerziehungspfleger*in, Familienpfleger*in, Sozialbetreuer*in oder haben Erfahrung in der Pflege.
  • Sie sind bereit, im Früh- und Spätdienst sowie an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten.
  • Sie verfügen über die gesetzlich vorgeschriebenen Impfungen.
So bewerben Sie sich

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen an den unten stehenden Kontakt. Oder rufen Sie uns direkt an - den Rest klären wir gemeinsam.

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungen nur unter Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurück gesendet werden können.

Kontakt

Gabriele Becker

AWO AJS gGmbH
Seniorenzentrum „Am Mühlenpark”
Von–Witzleben–Straße 6
06571 Stadt Roßleben–Wiehe OT Roßleben

Tel.: 034672 6939-0
E-Mail: becker.rossleben@awo-thueringen.de

< zurück