Stellenangebot

pädagogische Fachkraft im Bereich ambulante Hilfen zur Erziehung in Erfurt

ArbeitgeberAWO AJS gGmbH
Arbeitgeber-Beschreibung

Die AWO Alten-, Jugend- und Sozialhilfe (AJS) gGmbH ist die größte gemeinnützige Trägergesellschaft der AWO in Thüringen. Ein modernes und professionelles soziales Unternehmen, das soziale Dienstleistungen für Kinder, Jugendliche, Senioren, sozial Schwache und Menschen mit Behinderungen anbietet. Das 1993 gegründete Unternehmen hat heute ca. 5.000 Beschäftigte in über 200 Einrichtungen und sozialen Diensten.

BeschäftigungsartTeilzeit-Vollzeit
Vertragsartzeitlich begrenzt
EinrichtungAmbulanter Fachdienst, Erfurt

In unserem Ambulanten Fachdienst des Jugendhilfeverbundes Erfurt leisten wir mit unserer ambulanten, aufsuchenden Arbeit Hilfen zur Erziehung auf Zeit. Unser Ziel ist die Stärkung von Eltern, Kindern, Jugendlichen und Familien, damit sie selbstbestimmt und eigenverantwortlich ihr Leben gestalten können.

Wir suchen Sie ab sofort zur Verstärkung unseres pädagogischen Teams. Die Anstellung erfolgt auf Honorbasis. Die Arbeitszeit richtet sich jeweils nach den Anforderungen der Fallbearbeitung.

Ihre Aufgaben

  • Durchführung flexibler ambulanter Hilfen zur Erziehung gemäß § 27 ff. SGB VIII
  • aufsuchende sozialpädagogische Arbeit mit Familien, Eltern und Kindern
  • Arbeit mit Multiproblemfamilien vor dem Hintergrund akuter oder latenter Kindeswohlgefährdung entsprechend der Einrichtungskonzeption, Leistungsbeschreibung und der Hilfeplanung
  • Umsetzung des Hilfeplanes in Zusammenarbeit mit allen am Hilfsprozess Beteiligten
  • Mitarbeit an der Umsetzung, Wahrung, Fortschreibung der Konzeption und Leistungsbeschreibung sowie Qualitätsentwicklung
  • Kooperation und Vernetzung mit den Einrichtungen und Diensten des Jugendhilfeverbundes Erfurt, Jugendämtern, Schulen, Freizeiteinrichtungen, Psychotherapeuten und anderen sozialen Einrichtungen
  • Teilnahme an Dienstberatungen und Supervisionen
Was wir bieten
  • attraktive Bezahlung nach AWO-DHV-Tarifvertrag
  • eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem offenen und kommunikativen Team
  • vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebsärztliche Betreuung
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Was Sie mitbringen
  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher*in oder ein abgeschlossenes Studium als Sozialpädagog*in oder Sozialarbeiter*in mit staatlicher Anerkennung oder eine andere vergleichbare Ausbildung.
  • Eine Zusatzausbildung - z. B. im Bereich systemische Beratung bzw. Familientherapie oder zu den Themen Kindeswohlgefährdung, Kinderschutz - ist von Vorteil.
  • Wünschenswert sind zudem berufliche Erfahrungen im Bereich erzieherischer Hilfen, insbesondere in der aufsuchenden Eltern- und Familienarbeit sowie im Umgang mit Kindeswohlgefährdung und dem Schutz von Kindern und Jugendlichen.
So bewerben Sie sich

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Telefonnummer an den untenstehenden Kontakt.

Wir bitten um Verständnis, dass die Bewerbungsunterlagen nur unter Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurückgeschickt werden können.
 

Kontakt

Franziska Rau

Jugend- und Sozialhilfeverbund Erfurt
Integrierte Familienhilfe
Fischersand 12
99084 Erfurt

Tel.: 01520 20225378
E-Mail: familienhilfe.fischersand@awo-thueringen.de

< zurück