Stellenangebot

Pflegekraft bzw. Präsenzkraft in Meiningen

ArbeitgeberAWO AJS gGmbH
Arbeitgeber-Beschreibung

Die AWO Alten-, Jugend- und Sozialhilfe (AJS) gGmbH ist die größte gemeinnützige Trägergesellschaft der AWO in Thüringen. Ein modernes und professionelles soziales Unternehmen, das soziale Dienstleistungen für Kinder, Jugendliche, Senioren, sozial Schwache und Menschen mit Behinderungen anbietet. Das 1993 gegründete Unternehmen hat heute ca. 5.000 Beschäftigte in über 200 Einrichtungen und sozialen Diensten.

BeschäftigungsartTeilzeit
Vertragsartzeitlich begrenzt mit Übernahmeoption
EinrichtungSeniorenzentrum "Heinrich Albertz" - Hausgemeinschaft, Meiningen

Sie haben Freude an der Betreuung und Pflege älterer Menschen und suchen eine neue berufliche Herausforderung in der Altenpflege, vielleicht sogar als Quereinsteiger*in? Dann freuen wir uns, Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen!

In den Hausgemeinschaften unseres Seniorenzentrums "Heinrich Albertz" in Meiningen liegt uns das Wohl und die Zufriedenheit der Mitarbeiter*innen sehr am Herzen: Wir beschäftigen Dauernachtwachen, so dass Sie nur vertretungsweise Nachtdienste leisten müssen. Weiterhin bieten wir Ihnen familienfreundliche Dienstzeiten: So kann der üblicherweise 6.30 Uhr beginnende Frühdienst ggf. bis 7.00 Uhr angepasst werden. Der bis 20.30 Uhr dauernde Spätdienst kann auf 20.00 Uhr verkürzt werden. Eine ausreichende Einarbeitungszeit und 3 Wochen Jahresurlaub am Stück sind bei uns selbstverständlich. Für Mitarbeiter*innen, die mit dem PKW zur Arbeit kommen, stehen ausreichend Parkplätze direkt am Haus zur Verfügung. In Zusammenarbeit mit dem im Haus bestehenden Betriebsrat wurden bereits mehrere Betriebsvereinbarungen verabschiedet: Etwa die Betriebsvereinbarung zur Dienstplangestaltung, welche regelt, dass unsere Mitarbeiter*innen auf Wunsch maximal 7 Dienste am Stück übernehmen. Oder die Betriebsvereinbarung, die den Abbau von Mehrarbeitsstunden in ganzen Tagen vorsieht.

Wir suchen Sie ab sofort als Verstärkung unseres Pflegeteams. Die Arbeitszeit beträgt 30 Wochenstunden im Früh- und Spätdienst. Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für ein Jahr, wobei wir an einer anschließenden Weiterbeschäftigung interessiert sind.

Ihre Aufgaben

  • Sie betreuen demenziell- und psychisch erkrankte Menschen, motivieren und aktivieren sie, leiten und begleiten sie im Rahmen der sozialen Betreuung.
  • Sie pflegen die Seniorinnen und Senioren in Übereinstimmung mit der Pflegeplanung und den träger- und hausinternen Standards.
  • Sie wirken an der Pflegedokumentation mit.
  • Sie beteiligen sich an interdisziplinären Fallbesprechungen und Pflegeplanungsgesprächen.
  • Sie pflegen Kontakt mit Angehörigen, Betreuer*innen und sonstigen den Seniorinnen und Senioren Nahestehenden.
  • Sie übernehmen hauswirtschaftliche Aufgaben für die Bewohnerinnen und Bewohner.
Was wir bieten
  • attraktive Bezahlung nach AWO-DHV-Tarifvertrag
  • jährliche Tarifsteigerungen
  • Zulage für Pflegekräfte, die eine Erlaubnis nach ThürPflHG besitzen
  • steuerfreie Zulagen für Sonn- und Feiertagsdienste
  • Einspringprämie für kurzfristig übernommene Dienste
  • Funktionszulage bei Übernahme besonderer Beauftragungen
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Unterstützung bei der Suche nach einem Kita-Platz bzw. Pflegeheim-Platz
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebsärztliche Betreuung
  • ständige Fort-/ Weiterbildungsmöglichkeiten
  • zahlreiche berufliche Aufstiegschancen
Was Sie mitbringen
  • Sie kümmern sich gern um kranke und alte Menschen und sind in der Lage, Menschen mit Demenz und psychischen Erkrankungen würdevoll zu begleiten und anzuleiten.
  • Sie sind idealerweise Altenpflegehelfer*in, Krankenpflegehelfer*in, Heilerziehungspfleger*in, Familienpfleger*in, Sozialbetreuer*in oder haben Erfahrung in der Pflege.
  • Idealerweise verfügen Sie über eine Qualifikation gemäß § 53 c SGB XI (ehemals § 87 Abs. 3 SGB XI).
  • Sie sind bereit, sich ständig zu qualifizieren und fortzubilden.
So bewerben Sie sich

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an den unten stehenden Kontakt. Oder rufen Sie unsere Einrichtungsleiterin Kati Seeber am besten gleich an! Alles Weitere klären wir im gemeinsamen Gespräch.

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungen nur unter Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurück gesendet werden können.

Kontakt

Kati Seeber

AWO AJS gGmbH
Seniorenzentrum „Heinrich Albertz“
- Hausgemeinschaften -
Seniorenweg 3
98617 Meiningen

Tel.: 03693 7140161
E-Mail: seeber@awo-thueringen.de

< zurück