Stellenangebot

Erzieher*in bzw. Heilerziehungspfleger*in in Wurzbach

ArbeitgeberAWO-Sozialmanagement gGmbH Saale-Orla-Kreis
Arbeitgeber-Beschreibung

Die AWO-Sozialmanagement gGmbH Saale-Orla-Kreis wurde im Jahr 2001 als Tochtergesellschaft des AWO-Kreisverband Saale-Orla e.V. gegründet. Zum Leistungsspektrum gehören neben Kindertagesstätten, Pflege- und Wohnheimen, stationären Jugendhilfeeinrichtungen und Tagesstätten für psychisch kranken Menschen auch ein ambulanter Pflegedienst, zwei Praxen für Physio-, Ergotherapie und Logopädie sowie die Schloss-Schule in Neustadt an der Orla.

BeschäftigungsartTeilzeit
Vertragsartzeitlich begrenzt mit Übernahmeoption
EinrichtungHeilpädagogische Wohnstätte für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, Wurzbach

Wir suchen Sie ab sofort als Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in oder sonstig anerkannte Fachkraft zur Verstärkung unseres pädagogischen Teams. Die Arbeitszeit beträgt flexibel 35 Wochenstunden.

Ihre Aufgaben

  • Betreuung, Bildung und Erziehung der Kinder entsprechend der Struktur der Einrichtung unter Berücksichtigung der Inhalte des pädagogischen Konzepts,
  • Übernahme der pädagogischen Verantwortung sowie Wahrnehmung der Führsorge- und Aufsichtspflicht,
  • Integration der Kinder in die Gruppe unter Berücksichtigung der individuellen Besonderheiten, präventiver und gesundheitserzieherischer Aufgaben,
  • Gestaltung des Tagesablaufs,
  • Dokumentationserstellung,
  • Zusammenarbeit mit den Eltern u. a. zur Beratung und Vermittlung weiterführender Hilfen.
Was wir bieten
  • leistungsgerechte Vergütung nach AWO-DHV-Tarifvertrag,
  • Zulage für pädagogische Fachkräfte,
  • Schichtzuschläge sowie leistungsbezogene Sondervergütung,
  • eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit auf einem attraktiven Arbeitsplatz,
  • die Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge sowie Zahlung von vermögenswirksamen Leistungen,
  • betriebliche Gesundheitsförderung und betriebsärztliche Betreuung,
  • zielgerichtete Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Was Sie mitbringen
  • Sie haben einen Abschluss als staatlich anerkannte*r Erzieher*in oder Heilerziehungspfleger*in bzw. einen Bachelor in Soziale Arbeit.
  • Eine heilpädagogische Zusatzqualifikation ist von Vorteil.
  • Sie zeigen ein überdurchschnittliches Engagement bei der Arbeit mit Kindern mit Behinderung.
  • Sie verfügen über Entscheidungs- und Durchsetzungsvermögen sowie Geduld.
  • Sie zeichnen sich durch freundliches Auftreten, Teamgeist und Kommunikationsfähigkeit aus.
  • Selbständiges Arbeiten mit hohem Verantwortungsbewusstsein ist für Sie selbstverständlich.
  • Sie sind bereit, flexibel in Schichten zu arbeiten.
  • Ein Nachweis der Erstbelehrung durch das Gesundheitsamt sowie die Impfung Hepatitis A und die Grundimmunisierung (Mumps, Masern, Röteln, Keuchhusten, Windpocken) liegen vor.
  • Sie verfügen über einen PKW-Führerschein.
  • Sie verfügen über ein aktuelles erweitertes Führungszeugnis.
So bewerben Sie sich

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, bitten wir Sie um Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen an den unten stehenden Kontakt.

Kontakt

AWO-Sozialmanagement gGmbH Saale-Orla-Kreis

Personalabteilung - Herr Eggers
Schlettweiner Steig 5
07381 Pößneck

Tel.: 03647 42590
E-Mail: marco.eggers@awo-sok.de

< zurück