Stellenangebot

Berater*in Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatung in Bad Salzungen

ArbeitgeberAWO AJS gGmbH
Arbeitgeber-Beschreibung

Die AWO Alten-, Jugend- und Sozialhilfe (AJS) gGmbH ist die größte gemeinnützige Trägergesellschaft der AWO in Thüringen. Ein modernes und professionelles soziales Unternehmen, das soziale Dienstleistungen für Kinder, Jugendliche, Senioren, sozial Schwache und Menschen mit Behinderungen anbietet. Das 1993 gegründete Unternehmen hat heute ca. 4.300 Beschäftigte in über 200 Einrichtungen und sozialen Diensten.

BeschäftigungsartVollzeit
Vertragsartunbefristet
EinrichtungSchuldner- und Verbraucherinsolvenzberatungsstelle, Bad Salzungen

In unserer Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatungsstelle in Bad Salzungen suchen wir Sie ab sofort als Berater*in. Die Stelle ist unbefristet mit 40 Wochenstunden zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Beratung von ver- und überschuldeten Personen, d. h. insbesondere finanzielle und rechtliche Beratung
  • lebenspraktische Beratung
  • pädagogisch-präventive Beratung
  • sozialpädagogische Hilfen
  • Beratung im Verbraucherinsolvenzverfahren
  • Durchführung von präventiven Angeboten
  • Öffentlichkeitsarbeit
Was wir bieten
  • eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem offenen und kommunikativen Team
  • attraktive Bezahlung nach AWO-DHV-Tarifvertrag
  • jährliche Tarifsteigerungen
  • jährliche Sonderzahlung
  • vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Funktionszulage bei Übernahme besonderer Beauftragungen
  • Unterstützung bei der Suche nach einem Kita-Platz bzw. Pflegeheim-Platz
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebsärztliche Betreuung
  • ständige Fort-/ Weiterbildungsmöglichkeiten
  • berufliche Aufstiegschancen
Was Sie mitbringen
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung der folgenden Fachrichtungen:
    • Diplom-Sozialarbeiter*in, Diplom-Sozialpädagog*in oder ein vergleichbarer Hochschulabschluss im Sozialwesen,
    • Diplom-Betriebswirt*in oder Ökonom*in,
    • gehobener Verwaltungs- und Justizdienst oder
    • Befähigung zum Richteramt.
  • Idealerweise haben Sie eine Zusatzqualifikation in der Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatung sowie mehrjährige einschlägige Berufserfahrung.
  • Sie sind verantwortungsbewusst und verfügen über Organisationstalent sowie kommunikative Fähigkeiten.
  • Sie besitzen sehr gute EDV-Kenntnisse.
  • Sie sind zur Teilnahme an Fortbildungen und Supervision bereit und identifizieren sich mit den Zielen der AWO.
So bewerben Sie sich

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Telefonnummer und E-Mail-Adresse an den unten stehenden Kontakt.

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungen nur unter Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurückgesendet werden können.

Kontakt

Susanne Dornaus-Bätzel

AWO AJS gGmbH
Juri-Gagarin-Ring 160
99084 Erfurt

Tel.: 0361 21031-145
E-Mail: dornaus-baetzel@awo-thueringen.de

< zurück