Stellenangebot

Erzieher*in in Saalfeld

ArbeitgeberAWO Saalfeld gGmbH
Arbeitgeber-Beschreibung

In der AWO Saalfeld gGmbH engagieren sich ca. 800 Mitarbeiter*innen. Dabei bieten wir Dienstleistungen in vielen Bereichen und für Menschen in allen Altersstufen an. Zu den zahlreichen Einrichtungen im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt gehören unter anderem Wohn- und Pflegeheime der stationären Altenhilfe und für Behinderte, ein Psychiatrisches Wohnheim, ambulante Pflegedienste, Kindereinrichtungen, Einrichtungen der ambulanten und stationären Jugend- und Familienhilfe sowie Seniorenbegegnungsstätten.

BeschäftigungsartTeilzeit-Vollzeit
Vertragsartunbefristet
EinrichtungKita "Am Goldfischteich", Saalfeld

Unser Haus und der großzügige Garten bieten ausreichend Platz für 255 Kinder vom vollendeten 3. Lebensmonat bis zum Schuleintritt (davon 50 Plätze für Kinder unter 2 Jahren).

Für uns ist es wichtig, den Kindern Liebe und Geborgenheit zu geben, ihnen zu größtmöglicher Selbstständigkeit und Eigenaktivität zu verhelfen sowie ihre Fantasie, ihre individuellen Neigungen und Begabungen zu fördern.

In Fröbels Sinne bieten die vielfältigen Betätigungen und Spiele in unserem Kindergarten einen großen Raum für soziales, musisches, manuelles sowie kognitives und schöpferisches Lernen und Tun. Ergänzt wird unsere pädagogische Arbeit durch das ganzheitliche Gesundheitskonzept nach Sebastian Kneipp.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie ab sofort als staatlich anerkannte*n Erzieher*in. Die Stelle ist unbefristet und kapazitätsorientiert mit 30-40 Wochenstunden zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Sie kümmern sich um die Bildung, Erziehung und Betreuung der Kinder anhand des pädagogischen Konzepts der Kita.
  • Sie fördern die Kinder unter Berücksichtigung ihrer individuellen Besonderheiten.
  • Sie dokumentieren Entwicklungen der Kinder.
  • Sie kommunizieren und arbeiten eng mit den Eltern zusammen und beraten sie.
Was wir bieten
  • ein sicheres Arbeitsverhältnis
  • attraktive Bezahlung
  • Zulage für pädagogische Fachkräfte
  • leistungsorientierte Sonderzahlung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebsärztliche Betreuung
  • ständige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • zahlreiche berufliche Aufstiegschancen
Was Sie mitbringen
  • Sie haben einen Abschluss als staatlich anerkannte*r Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in oder Heilpädagog*in bzw. eine vergleichbare Qualifikation.
  • Idealerweise verfügen Sie über eine heilpädagogische Zusatzqualifikation.
  • Sie arbeiten gern mit Kindern, sind verantwortungsbewusst, offen und kommunikativ.
  • Sie spielen sogar ein Instrument.
  • Sie verfügen über den Nachweis der Erstbelehrung durch Gesundheitsamt, sowie die gesetzlich vorgesehenen Impfungen.
So bewerben Sie sich

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Telefonnummer und E-Mail-Adresse an den unten stehenden Kontakt.

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungen nur unter Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurückgesendet werden können.

Kontakt

Kerstin Endrigkeit

AWO Saalfeld gGmbH
Rainweg 91
07318 Saalfeld

Tel.: 03671 563-106
E-Mail: kerstin.endrigkeit@awo-saalfeld.de

< zurück