Stellenangebot

Erzieher*in bzw. Heilerziehungspfleger*in in Pößneck und Neustadt/Orla

ArbeitgeberAWO-Sozialmanagement gGmbH Saale-Orla-Kreis
Arbeitgeber-Beschreibung

Die AWO-Sozialmanagement gGmbH Saale-Orla-Kreis wurde im Jahr 2001 als Tochtergesellschaft des AWO-Kreisverband Saale-Orla e.V. gegründet. Zum Leistungsspektrum gehören neben Kindertagesstätten, Pflege- und Wohnheimen, stationären Jugendhilfeeinrichtungen und Tagesstätten für psychisch kranken Menschen auch ein ambulanter Pflegedienst, zwei Praxen für Physio-, Ergotherapie und Logopädie sowie die Schloss-Schule in Neustadt an der Orla.

BeschäftigungsartTeilzeit-Vollzeit
Vertragsartunbefristet
EinrichtungKindertagesstätten, Pößneck und Neustadt an der Orla

In unseren Kindertagesstätten in Pößneck und Neustadt an der Orla suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Erzieher*innen bzw. Heilerziehungspfleger*innen zur Erweiterung unserer pädagogischen Teams. Die Einstellung erfolgt unbefristet mit 32-40Wochenstunden.

Ihre Aufgaben

  • Bildung, Erziehung und Betreuung der Kinder entsprechend der Struktur der Einrichtung unter Berücksichtigung der Inhalte der päd. Konzeption der Einrichtung
  • Pädagogische Verantwortung, Wahrnehmung der Fürsorge- und Aufsichtspflicht
  • Integration der Kinder in die Gruppe und Berücksichtigung der individuellen Besonderheiten
  • Dokumentationserstellung
  • Zusammenarbeit mit den Eltern u. a. zur Beratung und Vermittlung weiterführender Hilfen
Was wir bieten
  • leistungsgerechte Vergütung nach AWO-DHV-Tarifvertrag Vergütungsgruppe 5
  • Zulage für pädagogische Fachkräfte
  • betriebliche Gesundheitsförderung und betriebsärztliche Betreuung
  • zielgerichtete Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Was Sie mitbringen
  • Abschluss als staatlich anerkannte*r Erzieher*in oder Heilerziehungspfleger*in
  • heilpädagogische Zusatzqualifikation von Vorteil
  • überdurchschnittliches Engagement bei der Arbeit mit Kindern
  • Entscheidungs- und Durchsetzungsvermögen sowie Geduld
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Weiterbildungen
  • Identifikation mit den Zielen der AWO
  • Teamgeist und Kommunikationsfähigkeit
  • selbständiges Arbeiten, Verantwortungsbewusstsein
  • Nachweis der Erstbelehrung durch Gesundheitsamt, Impfung Hepatitis A, Grundimmunisierung (Mumps, Masern, Röteln, Keuchhusten, Windpocken)
So bewerben Sie sich

Wir freuen uns auf die Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen an den unten stehenden Kontakt.

Kontakt

AWO-Sozialmanagement gGmbH Saale-Orla-Kreis

Personalabteilung - Herr Eggers
Schlettweiner Steig 5
07381 Pößneck

Tel.: 03647 42590
E-Mail: marco.eggers@awo-sok.de

< zurück