Stellenangebot

Deutschlehrer*in oder Hochschulabsolvent*in Germanistik in Neustadt an der Orla

ArbeitgeberAWO-Sozialmanagement gGmbH Saale-Orla-Kreis
Arbeitgeber-Beschreibung

Die AWO-Sozialmanagement gGmbH Saale-Orla-Kreis wurde im Jahr 2001 als Tochtergesellschaft des AWO-Kreisverband Saale-Orla e.V. gegründet. Zum Leistungsspektrum gehören neben Kindertagesstätten, Pflege- und Wohnheimen, stationären Jugendhilfeeinrichtungen und Tagesstätten für psychisch kranken Menschen auch ein ambulanter Pflegedienst, zwei Praxen für Physio-, Ergotherapie und Logopädie sowie die Schloss-Schule in Neustadt an der Orla.

BeschäftigungsartTeilzeit-Vollzeit
Vertragsartzeitlich begrenzt mit Übernahmeoption
EinrichtungSchloss-Schule, Neustadt an der Orla

Die Thüringer Gemeinschaftsschule für die Klassen 1-12 der Arbeiterwohlfahrt im Saale-Orla-Kreis betreibt im Schloss in Neustadt an der Orla eine Schule mit einem besonderen pädagogischen Konzept. Der Grundschulbereich wird zur Sicherung des konzeptionellen Ansatzes mit einem angeschlossenen Hort im Sinne einer Ganztagsbetreuung betrieben. Grundlagen des Konzeptes bilden die Stundentafeln des Freistaates Thüringen und die Lehrpläne der entsprechenden Schularten und Klassenstufen.

Zur Erweiterung unseres Teams in der Schloss-Schule in Neustadt an der Orla suchen wir ab sofort motivierte Hochschulabsolvent*innen mit Berufspathos und der Bereitschaft, basierend auf den neuesten Erkenntnissen bei unseren Schüler*innen Begabung zu entdecken und zu fördern. Mit gesonderter Genehmigung können auch Quereinsteiger*innen schwerpunktmäßig in der Fachrichtung Deutsch unterrichten.

Das Arbeitsverhältnis wird auf die Dauer der Genehmigung durch das Kultusministerium befristetet abgeschlossen.

Was wir bieten
  • tarifliche Vergütung zuzüglich Zulagen
  • auch Honorarvertrag ist möglich
  • ein engagiertes Kollegium und eine wertschätzendes Arbeitsatmosphäre
Was Sie mitbringen
  • einen Hochschulabschluss in Germanistik oder
  • Staatsexamen als Lehrere*in im Fach Deutsch
  • Berufspathos und die Bereitschaft, basierend auf den neuesten Erkenntnissen bei unseren Schülerinnen und Schülern Begabung zu entdecken und zu fördern
So bewerben Sie sich

Eine schriftliche aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an den unten stehenden Kontakt.

Kontakt

AWO-Sozialmanagement gGmbH Saale-Orla-Kreis

Personalabteilung - Herr Eggers
Schlettweiner Steig 5
07381 Pößneck

Tel.: 03647 42590
E-Mail: marco.eggers@awo-sok.de

< zurück