Stellenangebot

Erzieher*in mit Leitungstätigkeit in Ilmenau

ArbeitgeberAWO AJS gGmbH
Arbeitgeber-Beschreibung

Die AWO Alten-, Jugend- und Sozialhilfe (AJS) gGmbH ist die größte gemeinnützige Trägergesellschaft der AWO in Thüringen. Ein modernes und professionelles soziales Unternehmen, das soziale Dienstleistungen für Kinder, Jugendliche, Senioren, sozial Schwache und Menschen mit Behinderungen anbietet. Das 1993 gegründete Unternehmen hat heute ca. 5.000 Beschäftigte in über 200 Einrichtungen und sozialen Diensten.

BeschäftigungsartVollzeit
Vertragsartunbefristet
EinrichtungKindertagesstätte „Käthe Kollwitz“, Ilmenau

Sie haben mehrjährige Erfahrungen als Erzieher*in und suchen nach einer neuen beruflichen Herausforderung mit Leitungsverantwortung und vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten? Dabei legen Sie Wert auf hohe Qualitätsstandards sowie attraktive Arbeitgeberleistungen? Dann freuen wir uns, Sie bald in unserem Leitungsteam zur Verstärkung begrüßen zu dürfen!

In unserer Kita „Käthe Kollwitz“ in Ilmenau kümmern wir uns liebevoll um bis zu 190 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum 10. Lebensjahr in der Hortgruppe. Als zertifiziertes "Haus der kleinen Forscher" engagieren wir uns stark im Bereich der mathematischen und naturwissenschaftlichen Bildung. Unsere neu eingerichtete Lernwerkstatt bietet zum Beispiel viele Möglichkeiten zum Experimentieren und zum Ausprobieren. Hier haben nicht nur "unsere" Kinder Spaß am Lernen, sondern auch unsere Mitarbeiter*innen können ihre individuellen Fähigkeiten einbringen und weiterentwickeln. Wir sind gut in das Ilmenauer Stadtleben eingebunden und kooperieren mit verschiedenen Sportvereinen, dem Fanfarenzug und der Uni. Haben Sie Lust darauf, unseren lebhaften Kita-Alltag aktiv mitzugestalten? Wir freuen uns auf Sie! 

Wir suchen Sie ab sofort zur Unterstützung der bestehenden Einrichtungsleitung. Sie werden mit 20 Wochenstunden Leitungstätigkeiten übernehmen und mit 20 Wochenstunden als pädagogische Fachkraft im Gruppendienst tätig sein. Die Einstellung erfolgt unbefristet. Aufgrund des Anfang 2021 bevorstehenden Renteneintritts der derzeitigen Einrichtungsleitung besteht bei entsprechender Eignung die Option auf die Übernahme der Gesamtleitung der Kita.   

Ihre Aufgaben

  • Ihnen obliegt die Dienst- und Fachaufsicht in der Einrichtung.
  • Sie sorgen für die Umsetzung und Fortschreibung der pädagogischen Konzeption.
  • Sie strukturieren die Arbeitsabläufe in der Einrichtung, gestalten die Dienstpläne und führen regelmäßig Teambesprechungen durch.
  • Sie arbeiten eng mit dem Elternbeirat zusammen.
  • Sie stellen die Einhaltung aller relevanten Gesetze und Verordnungen sicher.
  • Sie planen und überwachen notwendige Instandhaltungsmaßnahmen.
  • Sie leisten Zuarbeiten zur Haushaltsplanung und sind verantwortlich für die Einhaltung des bestätigten Haushaltsplans.
  • Nach Absprache vertreten Sie den Träger in Gremien.
  • Sie fördern die Kinder unter Berücksichtigung ihrer individuellen Besonderheiten und dokumentieren die Entwicklung.
Was wir bieten
  • ein sicheres Arbeitsverhältnis
  • eine verantwortungsvolle Position mit Gestaltungsspielräumen
  • fachliche Unterstützung durch den Träger
  • attraktive Bezahlung nach AWO-DHV-Tarifvertrag
  • jährliche Tarifsteigerungen
  • Zulage für pädagogische Fachkräfte
  • garantierte jährliche Sonderzahlung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Unterstützung bei der Suche nach einem Kita-Platz bzw. Pflegeheim-Platz
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebsärztliche Betreuung
  • ständige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • berufliche Entwicklungschancen
Was Sie mitbringen
  • Sie besitzen eine entsprechende Eignung gemäß §17 (2) Satz 3 ThürKitaG, z. B. als staatlich anerkannte*r Kindheitspädagogin/-pädagoge oder Heilpädagogin/-pädagoge bzw. einen Studienabschluss im Bereich Sozialpädagogik/Sozialarbeit, interdisziplinäre Frühförderung, Pädagogik, Erziehungswissenschaften, Grundschullehramt mit entsprechender methodisch-didaktische Befähigung oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie verfügen über eine einschlägige, mindestens 3-jährige Berufserfahrung.
  • Idealerweise haben Sie Erfahrung in der Führung von Mitarbeiter*innen.
  • Sie zeichnen sich durch hohes Engagement, Verantwortungsbewusstsein sowie Entscheidungs- und Durchsetzungsvermögen aus.
  • Konzeptionelles Denken und Kreativität zählen zu Ihren Stärken.
  • EDV-Kenntnisse und Kenntnisse im Qualitätsmanagement runden Ihr Profil ab.
  • Sie verfügen über den Nachweis der Erstbelehrung durch das Gesundheitsamt sowie die gesetzlich vorgesehenen Impfungen.
So bewerben Sie sich

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Telefonnummer an den untenstehenden Kontakt.

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungen nur unter Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurück gesendet werden können.

Kontakt

Birgit Pfeifer

AWO AJS gGmbH
Kindertagesstätte "Käthe Kollwitz"
Am Stollen 17
98693 Ilmenau

Tel.: 03677 882127
E-Mail: kita.il.amstollen@awo-thueringen.de

< zurück