Stellenangebot

mobile*r Jugendarbeiter*in in Rudolstadt und Bad Blankenburg

ArbeitgeberAWO Rudolstadt e. V.
Arbeitgeber-Beschreibung

Der AWO Rudolstadt e. V. besteht seit 1990. Unser besonderes Engagement gilt der Kinder- und Jugendarbeit sowie der Altenhilfe. Als Mitgliederverband und soziales Dienstleistungsunternehmen bieten wir qualifizierte Hilfen für jedes Lebensalter und unterschiedliche soziale Probleme.
Der AWO Rudolstadt e. V. betreibt das Jugend- und Familienzentrum in Rudolstadt-Schwarza, das Jugendhaus in Bad Blankenburg, die Begegnungsstätte Markt 8 in Rudolstadt sowie das barrierefreie Wohnen in Rudolstadt-Volkstedt und in Rudolstadt Markt 8.

BeschäftigungsartVollzeit
Vertragsartunbefristet
EinrichtungAWO Rudolstadt e. V.

Als anerkannter und in allen Bereichen der Sozialarbeit tätiger Wohlfahrtsverband suchen wir ab 01.01.2020 in den Städten Rudolstadt und Bad Blankenburg eine*n mobile*n Jugendarbeiter*in mit abgeschlossenem Studium in den Bereichen Erziehungswissenschaften oder Sozialpädagogik/Sozialen Arbeit.

Ihre Aufgaben beinhalten

  • Bedarfsgerechtes Aufsuchen von öffentlichen Plätzen, an denen sich Kinder und Jugendliche aufhalten
  • Bedarfserhebung bei Kindern und Jugendlichen im öffentlichen Raum und Befriedigung des Bedarfs durch Angebote und Projekte
  • Projektentwicklung und -umsetzung gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen
  • Unterstützung von Aneignungsprozessen im öffentlichen Raum von Kindern und Jugendlichen
  • Vermittlung zwischen Anwohner*innen, Behörden und Kindern sowie Jugendlichen im öffentlichen Raum
  • Multiplikator*in für die Bedürfnisse und Belange von Kindern und Jugendlichen für Jugendhäuser und Jugendzentren
  • Unterstützung bei Angeboten und Projekten des Netzwerks der Rudolstädter Jugendarbeit und des Jugendnetzwerks Bad Blankenburg
  • Punktuelle Unterstützung der festen Standorte Jugendtreff „Station“ (Rudolstadt) und dem AWO Jugendhaus Bad Blankenburg
  • Weiterführung und Entwicklung von Angeboten der Internationalen Jugendarbeit in Kooperation mit dem Landesjugendwerk der AWO
  • Evaluation und Weiterentwicklung des Konzepts der Mobilen Jugendarbeit
  • Jährliche Entwicklung und Evaluation der Leistungsvereinbarungen
  • Eigenständige Kassenführung und Projektabrechnung
Was wir bieten
  • eine Vollzeitstelle (40 Wochenstunden; je 20 Wochenstunden pro Stadt)
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • eine faire und leistungsgerechte Vergütung orientiert am TVöD SuE (S11b)
  • eine wertschätzende Unternehmenskultur
  • engagierte Teams in unseren Einrichtungen
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebsärztliche Betreuung
  • Fort-/ Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Rückerstattung der Kosten für dienstliche Fahrten mit dem Privat-PKW
  • geldwerte Mitarbeiterprämie pro Monat für die Gesunderhaltung
  • Möglichkeit der betrieblichen Altersvorsorge
Was Sie mitbringen
  • Diplom-, Bachelor-, Magister- oder Masterabschluss in einem Studiengang der Erziehungswissenschaften, Sozialpädagogik / Sozialen Arbeit 
  • Erfahrungen in den Arbeitsfeldern der Kinder- und Jugendhilfe
  • PKW-Führerschein und eigenes KFZ
  • Kooperations- und Kommunikationsfähigkeiten
  • eine auf Partizipation ausgerichtete fachliche Haltung
  • Selbstmanagementkompetenzen
  • Projektmanagementkompetenzen
  • Engagement und Flexibilität
  • Koordinierungsfähigkeiten
  • Konzeptionelles Denken und Kreativität
  • Fähigkeiten zur Umsetzung sozialwissenschaftlicher Bedarfs-/und Datenerhebungen
  • Wünschenswert: Vorwissen und Erfahrungen im Bereich der offenen Jugendarbeit oder Jugendsozialarbeit, in der Netzwerkarbeit, in der Durchführung von Partizipationsprojekten und/oder Konfliktmoderation sowie der Internationalen Jugendarbeit
So bewerben Sie sich

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte schriftlich oder per Mail an den untenstehenden Kontakt.

Kontakt

AWO Rudolstadt e.V.

Cordula Braun
Weststr. 11
07407 Rudolstadt

Tel.: 03672 3141-24
E-Mail: c.braun@awo-rudolstadt.de

< zurück