Stellenangebot

Ergotherapeut*in in Sonneberg

ArbeitgeberAWO AJS gGmbH
Arbeitgeber-Beschreibung

Die AWO Alten-, Jugend- und Sozialhilfe (AJS) gGmbH ist die größte gemeinnützige Trägergesellschaft der AWO in Thüringen. Ein modernes und professionelles soziales Unternehmen, das soziale Dienstleistungen für Kinder, Jugendliche, Senioren, sozial Schwache und Menschen mit Behinderungen anbietet. Das 1993 gegründete Unternehmen hat heute ca. 5.000 Beschäftigte in über 200 Einrichtungen und sozialen Diensten.

BeschäftigungsartTeilzeit-Vollzeit
Vertragsartzeitlich begrenzt mit Übernahmeoption
EinrichtungWohnheim für psychisch kranke Menschen "Haus am Eichberg", Sonneberg

Sie haben als Ergotherapeut*in Freude daran, psychisch kranke Menschen in ihrer Lebensgestaltung zu unterstützen und sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung in diesem Bereich? Sie legen Wert auf ein angenehmes Betriebsklima und attraktive Arbeitgeberleistungen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

In unserem Wohnheim für psychisch kranke Menschen "Haus am Eichberg" in Sonneberg suchen wir Sie ab sofort als Ergotherapeut*in zur Verstärkung unseres Teams. Die Einstellung erfolgt in Abhängigkeit von der Belegung mit 32-40 Wochenstunden und zunächst auf zwei Jahre befristet.

Ihre Aufgaben

  • Sie betreuen psychisch kranke Menschen unter dem Aspekt des Erhalts beziehungsweise der Vermittlung und Stabilisierung lebenspraktischer Fähigkeiten und Fertigkeiten.
  • Sie übernehmen gezielte Einzel- und Gruppentherapien, die sich an spezifischen Krankheitsbildern und der Biographie der Bewohner*innen orientieren.
  • Sie tragen durch persönliche Zuwendung, Betreuung und Aktivierung zu einer Erhöhung der Lebensqualität der Bewohner*innen bei.
  • Sie ermöglichen unseren Bewohner*innen Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft sowie den Austausch mit anderen Menschen.
Was wir bieten
  • attraktive Bezahlung nach AWO-DHV-Tarifvertrag
  • jährliche Tarifsteigerungen
  • steuerfreie Zulagen für Sonntags-, Feiertags- oder Nachtarbeit
  • Einspringprämie für kurzfristig übernommene Dienste
  • garantierte jährliche Sonderzahlung
  • Funktionszulage bei Übernahme besonderer Beauftragungen
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Unterstützung bei der Suche nach einem Kindergarten- bzw. Pflegeheim-Platz
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebsärztliche Betreuung
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Was Sie mitbringen
  • Sie verfügen über einen staatlich anerkannten Abschluss als Ergotherapeut*in.
  • Idealerweise haben Sie bereits Berufserfahrung im Umgang mit Menschen mit einer geistigen Behinderung bzw. einer psychischen Erkrankung.
  • Sie zeichnen sich durch eine hohe psychische Belastbarkeit und die Fähigkeit zur Selbstreflexion aus.
  • Sie sind empathisch und besitzen die Fähigkeit, auch mit Hilfe nonverbaler Kommunikation tragfähige Beziehungen mit anderen Menschen aufzubauen.
  • Eine gute Beobachtungsgabe, Phantasie, Kreativität und Flexibilität runden Ihr Profil ab.
  • Sie bringen die Bereitschaft zur Arbeit im Früh- und Spätdienst und ggf. in der Nacht sowie an Wochenenden, Sonn- und Feiertagen mit.
  • Sie besitzen einen PKW-Führerschein.
So bewerben Sie sich

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an den unten stehenden Kontakt. Oder rufen Sie unseren Einrichtungsleiter Herrn Reuter direkt an! Den Rest besprechen wir gemeinsam.

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungen nur unter Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurück gesendet werden können.

Kontakt

Jens Reuter

AWO AJS gGmbH
Wohnheim für psychisch kranke Menschen "Haus am Eichberg"
Gleisdammstraße 3
96515 Sonneberg

Tel.: 03675 829201
E-Mail: hausameichberg@awo-thueringen.de

< zurück