Stellenangebot

Freiwilligendienst im Bereich Seniorenbetreuung und Hauswirtschaft in Sondershausen

ArbeitgeberAWO AJS gGmbH
Arbeitgeber-Beschreibung

Die AWO Alten-, Jugend- und Sozialhilfe (AJS) gGmbH ist die größte gemeinnützige Trägergesellschaft der AWO in Thüringen. Ein modernes und professionelles soziales Unternehmen, das soziale Dienstleistungen für Kinder, Jugendliche, Senioren, sozial Schwache und Menschen mit Behinderungen anbietet. Das 1993 gegründete Unternehmen hat heute ca. 5.000 Beschäftigte in über 200 Einrichtungen und sozialen Diensten.

BeschäftigungsartTeilzeit-Vollzeit
Vertragsartzeitlich begrenzt
EinrichtungSeniorenresidenz "Haus am Wippertor", Sondershausen

Sie haben Freude im Umgang mit älteren Menschen und suchen eine Möglichkeit für den beruflichen Einstieg in den Bereich der Seniorenbetreuung Dann haben wir ein spannendes Angebot für Sie!

Unterstützen Sie ab sofort in unserer Seniorenresidenz "Haus am Wippertor" das Team der Sozialen Betreuung im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) oder im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD). Die Dauer des Einsatzes beträgt 12 Monate und kann auf maximal 18 Monate verlängert werden. 

Das zentral in der Stadt gelegene "Haus am Wippertor" ist eine neue, helle Einrichtung mit moderner Ausstattung. In unserem engagierten Team legen wir großen Wert auf ein kollegiales Miteinander. Unsere Mitarbeiter*innen unterstützen wir mit zahlreichen Angeboten des betrieblichen Gesundheitsmanagements und vielfältigen Fortbildungsmöglichkeiten. Ebenso liegt uns die Vereinbarkeit von Familie und Beruf am Herzen: Wir garantieren unseren Beschäftigten einen Kindergarten- oder Pflegeheimplatz und berücksichtigen Ihre persönlichen Belange bei der Dienstplanung.

Der Freiwilligendienst ermöglicht Ihnen

  • wertvolle Erfahrungen im Umgang mit Menschen und Institutionen zu sammeln und erste Einblicke in das Berufsfeld zu erlangen,
  • die Chance, sich praktisch wie auch persönlich auszuprobieren, weiterzuentwickeln und dabei etwas Gutes zu tun,
  • gegebenenfalls den Schritt in die Eigenständigkeit zu wagen,
  • an aktiven Bildungsseminaren teilzunehmen zu können und neue Leute kennenzulernen,
  • die Anrechnung des Dienstes auf Wartesemester im Studium und als Vorpraktikum vor Ausbildungsbeginn sowie für den praktischen Teil zur Erlangung der Fachhochschulreife.


Während des Freiwilligendienstes übernehmen Sie folgende Aufgaben

  • Sie betreuen demenziell und psychisch erkrankte Menschen, motivieren und aktivieren sie, leiten und begleiten sie im Rahmen der sozialen Betreuung.
  • Sie leisten begleitende pflegerische Hilfen im Rahmen der zusätzlichen Betreuung.
  • Sie richten die Mahlzeiten für unsere Bewohner*innen an und unterstützen diese bei der Essenseinnahme.
  • Sie übernehmen anfallende Küchenarbeiten (z. B. Geschirr wegräumen, Spülen) auf dem Wohnbereich.
Was wir bieten
  • ein monatliches Taschen- und Verpflegungsgeld von insgesamt 300 Euro
  • 27 Tage Urlaub im Jahr bei einer Dienstzeit von 12 Monaten im FSJ; Staffelung der Urlaubstage nach Alter im BFD
  • Die Übernahme der Beiträge zur Sozialversicherung durch die Einsatzstellen
  • Anspruch auf Kindergeld, Wohngeld, Halb- und Vollwaisenrente während des Dienstes und auf Arbeitslosengeld nach Beendigung des Dienstes
  • die kostenlose Teilnahme an 25 Bildungsseminar(tagen), auf denen Sie andere Freiwillige kennenlernen und aktiv an fachlichen und persönlichkeitsfördernden Inhalten teilnehmen können
  • Anleitung und Begleitung durch Fachpersonal
  • ein qualifiziertes Zeugnis von der Einsatzstelle
Was Sie mitbringen
  • Sie kümmern sich gern um kranke, behinderte und alte Menschen und sind in der Lage, Menschen mit Demenz, psychischen Erkrankungen oder geistigen Behinderungen würdevoll zu begleiten und anzuleiten.
  • Sie haben Freude an hauswirtschaftlichen Tätigkeiten und einen Sinn für Ordnung und Sauberkeit.
  • Wenn Sie zwischen 16 und 26 Jahren alt sind, ist ein Einsatz im Rahmen des FSJ oder im BFD "U 27" möglich.
  • Sind Sie über 26 Jahre alt, ist ein Einsatz im Rahmen des BFD "Ü 27" möglich.
  • Sie haben die 10-jährige Vollzeitschulpflicht erfüllt.
So bewerben Sie sich

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen an den unten stehenden Kontakt.

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungen nur unter Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurück gesendet werden können.

Kontakt

Alice Mattauch

AWO AJS gGmbH
Seniorenresidenz „Haus am Wippertor“
Weizenstraße 17
99706 Sondershausen

Tel.: 03632 6674011
E-Mail: leitung.wippertor@awo-thueringen.de

< zurück