100 Jahre AWO: 2. Tourstation in Triebes

Am 25. Mai machte die "100 Jahre AWO"-Tour Halt in Zeulenroda-Triebes

Anfang Mai startete die "100 Jahre AWO"-Tour des AWO Landesverbandes in Gotha - die zweite Tourstation fand am 25. Mai in Triebes statt.

Der AWO Gemeindeverband Zeulenroda-Triebes e. V. und der AWO Kreisverband Greiz e. V. luden ab 14 Uhr zum großen Familienfest in den Triebeser Hainackerpark. Gefeiert wurde neben 100 Jahre AWO auch 35 Jahre AWO Kita "Haus Kinderglück" und 5 Jahre AWO Wohnanlage "Am Hainackerpark". Im großen Festzelt erwartete die Besucher ein abwechslungsreiches Programm, zu dem viele AWO-Einrichtungen aus der Region Auftritte beisteuerten.

Viele lokale Vereine stellten sich an Ständen vor und boten tolle Aktionen an, z.B. die Freiwillige Feuerwehr, der Angler- und der Ski-Verein. Neben dem AWO-Gewinnspiel gab es passend zur Europawahl am 26. Mai ein Europa-Quiz. Am Abend spielte die Liveband "Remainders" im Festzelt auf. Hausgemachte Kuchen und Röhrendetscher, außerdem Roster und Brätel, Fischbrötchen und Getränke sorgten für das leibliche Wohl.

Apropos AWO-Gewinnspiel - das sind die drei Gewinnerlose:

Zurück