Stellenangebot

Minijob als Sitzwache für die Nacht in Zeulenroda-Triebes

ArbeitgeberAWO AJS gGmbH
Arbeitgeber-Beschreibung

Die AWO Alten-, Jugend- und Sozialhilfe (AJS) gGmbH ist die größte gemeinnützige Trägergesellschaft der AWO in Thüringen. Ein modernes und professionelles soziales Unternehmen, das soziale Dienstleistungen für Kinder, Jugendliche, Senioren, sozial Schwache und Menschen mit Behinderungen anbietet. Das 1993 gegründete Unternehmen hat heute ca. 5.000 Beschäftigte in über 200 Einrichtungen und sozialen Diensten.

BeschäftigungsartTeilzeit
Vertragsartgeringfügige Beschäftigung
EinrichtungÜbergangswohnheim für Menschen mit psychischer Behinderung, Zeulenroda-Triebes

Sie sind eine geduldige und aufmerksame "Nachteule" und haben einen Sinn für Ordnung und Sauberkeit? Sie suchen einen attraktiven Nebenjob? Dann haben wir das passende Angebot für Sie!

Unterstützen Sie uns ab sofort in unserem Übergangswohnheim für Menschen mit psychischer Behinderung in Zeulenroda-Triebes als Sitzwache für die Nacht.

Die Einstellung erfolgt im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung auf 450 €-Basis. Sie übernehmen pro Monat 6-7 Nachtdienste in der Zeit von 22.00 bis 5.30 Uhr

Ihre Aufgaben

  • Sie beaufsichtigen die Bewohner*innen während der gesamten Nacht. Bei Auffälligkeiten oder sichtlicher Gefährdung der Bewohner*innen informieren Sie unverzüglich das Betreuungspersonalpersonal. Medizinische Kenntnisse sind hierbei nicht erforderlich.
  • Sie übernehmen Reinigungsarbeiten in der Einrichtung (Büro, Hausflur, Waschküche).
  • Sie sind für das Waschen der Wäsche zuständig.
Was wir bieten
  • attraktive Bezahlung in Anlehnung an Tarifvertrag
  • ein engagiertes, offenes Team
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebsärztliche Betreuung
Was Sie mitbringen
  • Sie sind aufmerksam und verfügen über soziale Kompetenz.
  • Sie haben einen Sinn für Ordnung und Sauberkeit.
  • Sie sind bereit und in der Lage, Nachtarbeit zu leisten.
  • Sie verfügen über die nach Infektionsschutzgesetz vorgeschriebenen Impfungen für die Arbeit in einer Pflegeeinrichtung.
So bewerben Sie sich

Wenn Sie Interesse an dieser Tätigkeit haben, freuen wir uns auf ein kurzes Anschreiben unter Angabe Ihrer Telefonnummer an den untenstehenden Kontakt. Oder rufen Sie uns direkt an - den Rest besprechen wir gemeinsam.

Wir bitten um Verständnis, dass Postbewerbungen nur unter Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurück gesendet werden können.

Kontakt

Bärbel Siegert

AWO AJS gGmbH
Übergangswohnheim für Menschen mit psychischer Behinderung
Schopperstraße 76
07937 Zeulenroda-Triebes

Tel.: 036628 96490
E-Mail: uwh.zeulenroda@awo-thueringen.de

< zurück