Stellenangebot

Fachberatung Kindergärten im Projekt "Vielfalt vor Ort begegnen" in Mühlhausen

ArbeitgeberAWO Landesverband Thüringen e. V.
Arbeitgeber-Beschreibung

Die Arbeiterwohlfahrt ist einer der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege, die in Thüringen in der LIGA der Freien Wohlfahrtspflege organisiert sind. Die AWO Thüringen hat rund 10.700 Mitglieder und etwa 10.000 Beschäftigte. Ein wesentliches Kennzeichen ist dabei unsere föderale Struktur. Im Landesverband sind 18 Kreis- und Regionalverbände organisiert, die weitgehend selbstständig arbeiten.

Die AWO Thüringen vereint ehrenamtliche Verbandstätigkeit mit professioneller Sozialarbeit und sozialem Unternehmertum. Unter unserem Dach sind ehrenamtliche Initiativen wie Begegnungsstätten oder Selbsthilfegruppen genauso zu finden wie große soziale Einrichtungen und komplexe Hilfsangebote.

BeschäftigungsartTeilzeit
Vertragsartzeitlich begrenzt
EinrichtungKindergärten im Unstrut-Hainich-Kreis und Umgebung, Mühlhausen

Zur Umsetzung des Modellprojekts "Vielfalt vor Ort begegnen" suchen wir für unsere Kindergärten im Gebiet Unstrut-Hainich, Suhl, Schmalkalden-Meiningen, Eisenach und Wartburgkreis zum 01.06.2021 eine*n Fachberater*in für Vielfalt.

Der Dienstort ist in Mühlhausen/Unstrut-Hainich-Kreis. Die Stelle hat einen Umfang von 20 Wochenstunden und ist im Rahmen der Projektförderung bis voraussichtlich 31.05.2023 befristet.

Ihre Aufgaben

  • Sie arbeiten als Schnittstelle zwischen Träger, Mitarbeiter*innen, Familien und öffentlichen Trägern und sind Ansprechpartner*in und Mediator*in für diversitätsorientierte Themen.
  • Als Fachberater*in organisieren und koordinieren Sie den fachlichen Austausch im Kontext Vielfalt zwischen Einrichtungsleiter*innen, Mitarbeiter*innen und weiteren Akteuren.
  • Sie beraten und begleiten die Einrichtungen hinsichtlich der Sicherstellung der Teilhabe aller Kinder im Tagesbetrieb.
  • Sie beraten die Fachkräfte zur Erweiterung der Inklusions- und Diversitätsorientierung der Einrichtungen.
  • Sie werten die Erfahrungen und Ergebnisse von vereinbarten Entwicklungsprozessen aus und erarbeiten gemeinsam mit dem Träger und den Teams Potentiale und Möglichkeiten.
  • Sie informieren über neue fachliche Entwicklungen im Bereich der Diversität und Inklusion.
  • Sie geben fachliche Standards im Kontext Interkulturalität in der frühkindlichen Bildung in die Einrichtungen und begleiten die Umsetzung von Maßnahmen.
  • Sie organisieren und initiieren die Qualifizierung der Fachkräfte im Kontext Diversität und Inklusion und arbeiten dazu mit der Hochschule im Rahmen der wissenschaftlichen Begleitung.
  • Sie vertreten politische und fachliche Positionen in den relevanten Gremien auf kommunaler, regionaler und überregionaler Ebene.
Was wir bieten
  • eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Verband mit sozialer Verantwortung
  • Bezahlung nach AWO-DHV-Tarifvertrag
  • betriebliche Altersvorsorge
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • flache Hierarchien und ein angenehmes Arbeitsklima
  • zahlreiche interne und externe Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein innovatives und engagiertes Team
  • flexible Arbeitszeitmodelle
Was Sie mitbringen
  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium im sozial- oder kindheitspädagogischen bzw. pädagogischen Berufsfeld
  • spezielle Kenntnisse im Bereich Inklusion und Zusammenarbeit mit Familien
  • Erfahrungen in den Bereichen Beratung, Coaching, Erwachsenbildung im Praxisfeld Kindertagesbetreuung
  • Offenheit und Kontaktfreudigkeit
  • selbständiges Arbeiten
  • Sie arbeiten mit den Beteiligten neutral, freiwillig, wertschätzend, situations- und ressourcenorientiert.
  • Identifikation mit den Zielen und Werten der AWO
  • Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit und Engagement runden Ihr Profil ab.
So bewerben Sie sich

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte ausschließlich per Online-Bewerbung.

Für eventuelle Rückfragen steht Ihnen Frau Wiedemann gern zur Verfügung.

Kontakt

Judith Wiedemann

AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e. V.
Soproner Straße 1b
99427 Weimar

Tel.: 0151 57987139
Web: https://www.awo-stellenboerse.de/stellenangebote/stellenangebot/online-bewerben?tx_iweltams_application%5Bofferid%5D=48340&cHash=042fdebe32f48b90860fd825ce9e8d77

< zurück