Stellenangebot

Sozialpädagoge (m/w/d) für Migrationsberatung in Pößneck

ArbeitgeberAWO-Sozialmanagement gGmbH Saale-Orla-Kreis
Arbeitgeber-Beschreibung

Die AWO-Sozialmanagement gGmbH Saale-Orla-Kreis wurde im Jahr 2001 als Tochtergesellschaft des AWO-Kreisverband Saale-Orla e.V. gegründet. Zum Leistungsspektrum gehören neben Kindertagesstätten, Pflege- und Wohnheimen, stationären Jugendhilfeeinrichtungen und Tagesstätten für psychisch kranken Menschen auch ein ambulanter Pflegedienst, zwei Praxen für Physio-, Ergotherapie und Logopädie sowie die Schloss-Schule in Neustadt an der Orla.

BeschäftigungsartTeilzeit-Vollzeit
Vertragsartunbefristet
EinrichtungMigrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE), Pößneck

Zum 01. Januar 2022 suchen wir Sie als Sozialpädagog*in in der Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE).

Ihre Aufgaben

  • bedarfsorientierte Beratung und Begleitung von Migrantinnen und Migranten nach standardisiertem Case-Management-Verfahren,
  • Beratung in ausländerrechtlichen und aufenthaltsrechtlichen Fragen, Fragen zu Arbeit, Anerkennung ausländischer Bildungs- und Berufsabschlüsse, sozialer Versorgung und Spracherwerb,
  • individuelle Sozial- und Kompetenzanalyse, Erstellung und Sicherstellung der Umsetzung eines Förderplans,
  • Netzwerkarbeit (verbindliche Kooperation mit den regional relevanten Ämtern, Behörden und Institutionen wie z. B. den Ausländerbehörden, den Integrationskursträgern, den Jobcentern und Agenturen für Arbeit sowie anderen Fach- und Beratungsdiensten)
Was wir bieten
  • unbefristetes Arbeitsverhältnis, gebunden an Förderung des Bundes
  • flexible Arbeitszeiten zw. 08:00 und 18:00 Uhr
  • ein kollegiales Team
  • regelmäßige Teamberatungen
  • eigenständiges Arbeiten
  • Fortbildungen zur fachlichen Qualifikation
  • an den TVöD angelehnte Vergütung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • 5-Tage-Woche
  • Familienfreundlichkeit
  • Aktion Jobrad 
  • Programm: Mitarbeiter werben Mitarbeiter
Was Sie mitbringen
  • abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder vergleichbarer Hochschulabschluss
  • Erfahrungen in der Sozialen Arbeit mit Migrantinnen und Migranten
  • methodische Kenntnisse im Case-Management-Verfahren bzw. in der Einzelfallhilfe
  • Fremdsprachenkenntnisse wünschenswert
  • gute EDV-Kenntnisse sowie sicherer Umgang mit dem Internet
  • Interkulturelle Sensibilität und ein hohes Maß an Empathie-Fähigkeit
  • organisatorische Fähigkeiten und eine selbständige Arbeitsweise
  • Identifikation mit den Zielen der AWO
  • überdurchschnittliches Engagement
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • ein hohes Maß an Flexibilität
  • Führerschein
So bewerben Sie sich

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an den untenstehenden Kontakt.

Kontakt

AWO-Sozialmanagement gGmbH Saale-Orla-Kreis

Personalabteilung - Herr Eggers
Schlettweiner Steig 5
07381 Pößneck

Tel.: 03647 42590
E-Mail: bewerbung@awo-sok.de

< zurück