Stellenangebot

Einrichtungsleitung für Erziehungs-, Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle in Sonneberg

ArbeitgeberAWO AJS gGmbH
Arbeitgeber-Beschreibung

Die AWO Alten-, Jugend- und Sozialhilfe (AJS) gGmbH ist die größte gemeinnützige Trägergesellschaft der AWO in Thüringen. Ein modernes und professionelles soziales Unternehmen, das soziale Dienstleistungen für Kinder, Jugendliche, Senioren, sozial Schwache und Menschen mit Behinderungen anbietet. Das 1993 gegründete Unternehmen hat heute ca. 5.000 Beschäftigte in über 200 Einrichtungen und sozialen Diensten.

BeschäftigungsartTeilzeit-Vollzeit
Vertragsartunbefristet
EinrichtungErziehungs-, Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle, Sonneberg

Zur Verstärkung unseres Teams in der Erziehungs-, Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle in Sonneberg suchen wir Sie ab 01.01.2022 als Einrichtungsleiter*in.

Die Stelle ist unbefristet mit 35-40 Wochenstunden zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Leitung, Führung und Koordination der fachlichen und organisatorischen Belange der Beratungsstelle gemäß SGB VIII sowie Thüringer KJHAG und gemäß den geltenden Förderrichtlinien und fachlichen Standards für Erziehungs-, Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstellen
  • Wahrnehmung der Dienst- und Fachaufsicht
  • Verantwortung für Tätigkeitsberichte und statistische Aufbereitung der fachlichen Arbeit
  • Vertretung des Trägers in Gremien
  • Durchführung von Team- und Fallbesprechungen
  • Verantwortung für die Qualitätssicherung in Zusammenarbeit mit dem*der Qualitätsbeauftragten
  • Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team
  • Organisation und Koordination der Arbeit der Beratungsstelle
  • Kooperation und Netzwerkarbeit mit anderen Institutionen und Einrichtungen mit Schwerpunkt in der Kinder- und Jugendhilfe
  • qualifizierte Arbeit als Beratungsfachkraft, wie z. B.
    • Durchführung von einzel- und gruppentherapeutischen Angeboten
    • Begleitung von Kindern, Jugendlichen und Eltern in persönlichen Krisen sowie Vermittlung in Konflikten
    • Stärkung der Autonomie und Verantwortungsfähigkeit der Klient*innen
    • Beratung hochstrittiger Eltern
    • Durchführung präventiver Maßnahmen
Was wir bieten
  • ein sicheres Arbeitsverhältnis
  • eine vielseitige und abwechslungsreiche Leitungsposition mit der Möglichkeit zum eigenverantwortlichen Handeln und Gestalten
  • ein engagiertes und offenes Team
  • leistungsgerechte Vergütung nach AWO-DHV-Tarifvertrag
  • jährliche Tarifsteigerungen
  • garantierte jährliche Sonderzahlung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Unterstützung bei der Suche nach einem Kindergarten- bzw. Pflegeheim-Platz
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebsärztliche Betreuung
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Teilnahme an Supervision
Was Sie mitbringen
  • Sie verfügen über einen Diplom-, Bachelor- oder Masterabschluss in einem Studiengang der Psychologie, der Erziehungswissenschaften oder der Sozialen Arbeit mit staatlicher Anerkennung.
  • Idealerweise haben Sie eine therapeutische Zusatzqualifikation bzw. sind bereit, diese zu erwerben.
  • Sie sind verantwortungsbewusst, zuverlässig und verfügen über Planungs- und Organisationsvermögen sowie Teamführungsqualitäten.
  • Zu Ihren Stärken gehören ein hohes Maß an Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Konfliktlösekompetenz sowie Kritikfähigkeit.
  • Sie sind belastbar und bringen Einsatzbereitschaft und Flexibilität mit.
  • Verschwiegenheit und Vertrauenswürdigkeit sind für Sie selbstverständlich.
  • Die Fähigkeit zu eigenständigem Arbeiten sowie Toleranz und Akzeptanz bezüglich der Problematik der Klient*innen setzen wir als Basis voraus.
  • Integrität und Loyalität gegenüber dem Träger sowie die Fähigkeit im Umgang mit Behörden und Institutionen runden Ihr Profil ab.
  • Sie besitzen gute EDV-Kenntnisse.
  • Sie sind zur Teilnahme an Fortbildungen und Supervision bereit und identifizieren sich mit den Zielen der AWO.
So bewerben Sie sich

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung - gern per E-Mail - unter Angabe Ihrer Telefonnummer an den unten stehenden Kontakt. 

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungen nur unter Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurückgesendet werden können.

Kontakt

Antje Kaiser

AWO AJS gGmbH
Außenstelle Sonneberg/Neuhaus
Otto-Engert-Straße 2
98724 Neuhaus am Rennweg

Tel.: 03679 756531
E-Mail: antje.kaiser@awo-thueringen.de

< zurück