Stellenangebot

Sozialarbeiter*in in Bad Frankenhausen

ArbeitgeberAWO AJS gGmbH
Arbeitgeber-Beschreibung

Die AWO Alten-, Jugend- und Sozialhilfe (AJS) gGmbH ist die größte gemeinnützige Trägergesellschaft der AWO in Thüringen. Ein modernes und professionelles soziales Unternehmen, das soziale Dienstleistungen für Kinder, Jugendliche, Senioren, sozial Schwache und Menschen mit Behinderungen anbietet. Das 1993 gegründete Unternehmen hat heute ca. 5.000 Beschäftigte in über 200 Einrichtungen und sozialen Diensten.

BeschäftigungsartVollzeit
Vertragsartunbefristet
EinrichtungSeniorenzentrum "Marie Schall", Bad Frankenhausen

Sie sind aufgeschlossen im Umgang mit älteren Menschen und deren Angehörigen und in der Lage, diese empathisch in einer neuen Lebensphase zu begleiten? Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung in der Sozialen Arbeit und legen dabei Wert auf kollegiales Miteinander und attraktive Arbeitgeberleistungen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Verstärken Sie ab sofort das Team unseres Seniorenzentrums "Marie Schall" in Bad Frankenhausen als Sozialarbeiter*in bzw. Sozialpädagog*in. Die Einstellung erfolgt unbefristet mit 40 Wochenstunden

Ihre Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für das Belegungsmanagement und stehen interessierten zukünftigen Bewohner*innen und deren Angehörigen als Ansprechpartner*in für Hausführungen und Beratungsgespräche zur Verfügung.
  • Sie erstellen die Heimverträge und koordinieren den Einzug neuer Bewohner*innen in Abstimmung mit den Bereichen Pflege und Betreuung.
  • Sie organisieren in enger Zusammenarbeit mit dem Team der sozialen Betreuung Gruppen- und Einzelangebote für die Bewohner*innen sowie jahreszeitliche Feste und Veranstaltungen.
  • Sie unterstützen und beraten die Bewohner*innen und deren Angehörige im Umgang mit Ämtern, Behörden und Kostenträgern.
  • Neben der individuellen Betreuung der Bewohner*innen pflegen Sie auch den Kontakt mit deren Angehörigen und binden diese aktiv in die Angebote des Hauses ein.
  • Sie arbeiten mit dem Heimbeirat zusammen.
  • Sie sind die Kontaktstelle für die Mieter*innen unseres Service-Wohnens.
  • Sie pflegen Kontakt zu Krankenhäusern, Rehaeinrichtungen, Kostenträgern, Behörden und sonstigen Partnern.
  • Sie wirken an der Anpassung und Weiterentwicklung des Einrichtungs- sowie des Betreuungskonzepts mit.
  • Sie entwickeln in Abstimmung mit der Einrichtungsleitung Maßnahmen zur Integration der Einrichtung in das Gemeinwesen.
Was wir bieten
  • ein sicheres Arbeitsverhältnis
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem aufgeschlossenen Team
  • attraktive Bezahlung nach Tarifvertrag
  • jährliche Tarifsteigerungen
  • garantierte jährliche Sonderzahlungen
  • Funktionszulage bei Übernahme besonderer Beauftragungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Unterstützung bei der Suche nach einem Kindergarten- bzw. Pflegeheim-Platz
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebsärztliche Betreuung
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten inklusive Übernahme der Fortbildungskosten
  • zahlreiche berufliche Entwicklungschancen
Was Sie mitbringen
  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium als Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagog*in bzw. eine vergleichbare Ausbildung im Bereich Soziale Arbeit.
  • Idealerweise verfügen Sie über Erfahrungen in der Altenhilfe bzw. im Belegungsmanagement.
  • Sie haben eine offene Art, auf Menschen zuzugehen, und sind in der Lage, überzeugend mit Mitarbeiter*innen sowie Kundinnen und Kunden zu kommunizieren.
  • Sie organisieren gern und zeichnen sich dabei sowohl durch Teamfähigkeit als auch durch eine selbständige Arbeitsweise aus.
  • Ein sicherer Umgang mit der EDV rundet Ihr Profil ab.
  • Sie verfügen über die gesetzlich vorgeschriebenen Impfungen.
So bewerben Sie sich

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung - gern per E-Mail - an den untenstehenden Kontakt. Oder rufen Sie uns direkt an - den Rest besprechen wir gemeinsam.

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungen nur unter Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurück gesendet werden können.

Kontakt

Elke Pauligk

AWO AJS gGmbH
Seniorenzentrum "Marie Schall"
Stiftstraße 3
06567 Bad Frankenhausen

Tel.: 034671 53-741
E-Mail: pauligk@awo-thueringen.de

< zurück