Stellenangebot

pädagogische Fachkraft (m/w/d) im Bereich stationäre Hilfen zur Erziehung in Erfurt

ArbeitgeberAWO AJS gGmbH
Arbeitgeber-Beschreibung

Die AWO Alten-, Jugend- und Sozialhilfe (AJS) gGmbH ist die größte gemeinnützige Trägergesellschaft der AWO in Thüringen. Ein modernes und professionelles soziales Unternehmen, das soziale Dienstleistungen für Kinder, Jugendliche, Senioren, Benachteiligte und Menschen mit Behinderungen anbietet. Das 1993 gegründete Unternehmen hat heute ca. 5.000 Beschäftigte in über 200 Einrichtungen und sozialen Diensten.

BeschäftigungsartTeilzeit-Vollzeit
Vertragsartunbefristet
Einrichtungstationäre Hilfen zur Erziehung - Kinder- und Jugendheim in Erfurt

Wir suchen für unsere Wohngruppe mit 8 Kindern und Jugendlichen eine*n freundliche*n, hilfsbereite*n und soziale*n Mitarbeiter*in. Er*sie sollte auch gut mit Stresssituationen umgehen können. Aufgabe ist es, uns durch den Alltag zu begleiten, uns bei Konfliktsituationen zu unterstützen und uns in schwierigen Lebenslagen zu helfen. Humor und Spaß kommen in unserer Gruppe nie zu kurz. Wir wollen eine Person, die ca. 32-39,5 Stunden in der Woche für uns da ist. Die Einstellung ist unbefristet. Du solltest uns vor allem respektieren und ernst nehmen. Du solltest Dir viel Zeit für uns nehmen.

Erwartungen:

  • Fachliche Ausbildung: Wir wollen, dass du einen Plan hast, wovon du redest
  • Ordentlicher Umgang: Wir wollen, dass du respektvoll und gewaltfrei mit uns umgehst und nicht zu streng bist 
  • Wir wollen, dass du dich an Absprachen hältst
  • Wir wollen, dass du stressresistent bist, dich durchsetzen kannst und mit uns Stand hältst
  • Wir wollen, dass du kreativ bist, unsere Freizeit mitgestaltest und viel mit uns unternimmst
  • Wir wollen, dass du auf uns zukommst, uns vertraust und viel Verständnis für uns hast
  • Wir wollen, dass du hilfsbereit bist und uns in schwierigen Situationen unterstützt
  • Wir wollen, dass du eigene Fehler einsiehst und damit umzugehen weißt
  • Wir wollen, dass du uns fair und ehrlich behandelst
  • Du sollst gut zuhören können, Geduld und Humor haben und kein Spießer sein
  • In erster Linie aber sollst du Leidenschaft für diese Tätigkeit mitbringen
Was wir bieten
  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • attraktive Bezahlung nach Tarifvertrag inkl. jährlicher Tarifsteigerungen
  • 30 Tage Urlaub
  • 2 Sonderzahlungen im Jahr
  • Zahlreiche Sozialleistungen und umfangreiche Benefits
  • JobRad
  • betriebliche Altersvorsorge
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Unterstützung bei der Suche nach einem Kindergarten- bzw. Pflegeheim-Platz
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebsärztliche Betreuung
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und berufliche Entwicklungschancen
Was Sie mitbringen
  • Ausbildung Erzieher*in, Sozialarbeiter*in oder eine vergleichbare pädagogische Ausbildung,
  • wünschenswert ist eine berufliche Praxis im Bereich der stationären Hilfen zur Erziehung, Arbeit mit verhaltensauffälligen Kindern/Jugendlichen oder/ und der  Eltern- und Familienarbeit
  • Erfahrungen in der Arbeit mit unbegleiteten minderjährigen ausländischen Kindern und Jugendlichen
  • Interkulturelle Kompetenz und einschlägige Kenntnisse in asylrechtlichen Verfahren
  • eine Zusatzausbildung ist von Vorteil (z.B. Heilpädagogik, systemische Beratung, Erlebnispädagogik) sowie zielgruppenrelevante Sprachkenntnisse
  • Bereitschaft zur Reflexion der Arbeit und beruflicher Weiterbildung
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit
So bewerben Sie sich

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Schul- sowie Arbeitszeugnissen und unter Angabe Ihrer Telefonnummer an den untenstehenden Kontakt.

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungen nur unter Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurückgesendet werden können.

Kontakt

Kai Werner

AWO AJS gGmbH
Jugend- und Sozialhilfeverbund Erfurt
Leiter Stationäre Hilfen zur Erziehung
Schillerstraße 54
99096 Erfurt

Tel.: 0361 60214437
E-Mail: werner.kh.ef@awo-thueringen.de

< zurück