Stellenangebot

Päd. Fachkraft (m/w/d) für das Modellprojekt „JMD Digital-HUB“ – Jugendmigrationsdienst Jena

ArbeitgeberAWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e. V.
Arbeitgeber-Beschreibung

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Mitte-West-Thüringen hat sich zum Ziel gesetzt, sozial schwache Menschen bei ihrem Leben in der Gesellschaft zu unterstützen, unabhängig davon, ob es sich um Kinder, Erwachsene, Senioren, Menschen mit Behinderung oder Menschen mit Migrationshintergrund handelt.

WIR SIND TRÄGER VON:

  • Seniorenpflegeeinrichtungen und -wohngemeinschaften
  • ambulanten Pflegediensten
  • Tageseinrichtungen für Senioren und Demenzpatienten
  • einer Physiotherapie
  • 28 Kindergärten
  • drei Jugendzentren
  • einer Schule
  • sowie vielfältigen Beratungseinrichtungen

Die Werte der AWO sind Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit.

Wir sind für alle Menschen offen und freuen uns über jede Anregung und/oder Angebote der ehrenamtlichen Mitarbeit.

BeschäftigungsartTeilzeit
Vertragsartzeitlich begrenzt
EinrichtungJugendmigrationsdienst Jena

Stellenausschreibung: 58/2024

Der AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e.V. sucht ab sofort eine Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für 31 WST im Modellprojekt „JMD Digital-HUB“ – Jugendmigrationsdienst Jena.

Wer sind wir?

Der Fachdienst für Migration und Integration (FDMI) des AWO Regionalverbandes Mitte-West-Thüringen e.V. richtet sich in erster Linie an Menschen, die neu nach Deutschland gekommen sind oder bereits seit Längerem in Deutschland leben und einen Bedarf an Integrationsberatung und -begleitung haben. Die Unterstützungs- und Beratungsangebote sind vielfältig und nach Altersgruppen gestaffelt. Zielgruppe der Jugendmigrationsdienste sind junge Menschen mit Migrationshintergrund im Alter von 12 bis 26 Jahren. Sie erhalten Unterstützung bei ihrer sprachlichen, schulischen, beruflichen und sozialen Integration. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Begleitung junger Menschen zu Terminen, z.B. zu Behörden, Schulen oder Ausbildungsstätten.

Schauen Sie doch auf unserer Homepage vorbei und erfahren Sie mehr über unsere Arbeit!

DAS SIND IHRE KERNAUFGABEN:

  • Konzeption und Umsetzung von Blended-Counseling: Entwicklung hybrider Beratungsformate, die persönliche und digitale Elemente kombinieren
  • Entwicklung, Gestaltung und Umsetzung von Online-Gruppenangeboten und Workshops
  • Unterstützung bei der Bedarfsermittlung und Evaluation der Weiterbildungsangebote: Analyse und Bewertung der Weiterbildungsbedarfe unserer Zielgruppe sowie Evaluierung der bestehenden Angebote
  • Unterstützung beim Test neuer Funktionen und Inhalte der Plattform: Mitwirkung bei der Entwicklung und Erprobung neuer digitaler Tools und Inhalte
  • Multiplikator innerhalb der Trägergruppe: Verbreitung und Vermittlung von Projektinhalten und -methoden an andere Fachkräfte innerhalb unseres Netzwerkes
Was wir bieten

DAS DÜRFEN SIE ERWARTEN:

  • eine attraktive Vergütung nach Tarifvertrag in Anlehnung an den TVÖD
  • 30 Tage wohlverdienten Erholungsurlaub
  • sinnstiftende Arbeit in einem engagierten und interdisziplinären Team, welches sich auf Augenhöhe begegnet
  • ein spannendes und innovatives Projekt mit der Möglichkeit, neue Ansätze in der digitalen Bildungs- und Beratungsarbeit zu entwickeln
  • zahlreiche interne und externe Fortbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Altersvorsorge
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • AWO Fahrrad-Leasing
Was Sie mitbringen

DAS BRINGEN SIE MIT:

  • abgeschlossenes Studium in Sozialpädagogik, Soziale Arbeit, Medienpädagogik, Kommunikationswissenschaften oder einem vergleichbaren Bereich
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen, idealerweise im Migrationskontext
  • Kenntnisse und Interesse an digitalen Medien und deren Anwendung in der pädagogischen Arbeit
  • ausgeprägte Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Spaß und Freude am Beruf und in der Umsetzung
  • emphatische Persönlichkeit
So bewerben Sie sich

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Stellennummer / Referenz-ID per E-Mail an:

bewerbung@awo-mittewest-thueringen.de

oder per Post an:

AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e.V.
Soproner Str. 1b
99427 Weimar

Bei Rückfragen können Sie uns gern auch telefonisch kontaktieren:

Recruiting - Frau Althoff
+49 3643 2499 664

Kontakt

AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e. V.

Doreen Lachmann
Soproner Straße 1b
99427 Weimar

Tel.: 03643 2499 667
E-Mail: bewerbung@awo-mittewest-thueringen.de

< zurück