175 Päckchen für Kinder in Osteuropa

Die Aktion Weihnachtspäckchenkonvoi war wieder ein voller Erfolg.

175 Päckchen - das ist die Bilanz der diesjährigen AWO-Aktion für den Weihnachtspäckchenkonvoi. Viele Mitarbeiter*innen der Geschäftsstelle und ihre Familien haben sich daran beteiligt - aber auch zahlreiche AJS-Einrichtungen aus dem Erfurter Raum und darüber hinaus. VIELEN DANK! Sogar aus den Pflegeheimen in Suhl und Bad Frankenhausen kamen Lieferungen.

Am heutigen Dienstagvormittag wurden die Päckchen mit einem Transporter zur zentralen Sammelstelle gefahren. Von dort geht es dann noch im November mit vielen LKW nach Osteuropa, wo die Päckchen in Waisenhäusern, Kindergärten und Schulen, Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen und Krankenhäusern verteilt werden.

Sigrid Balajti, Mitarbeiterin der AWO-geschäftsstelle Erfurt unddie Vorsitzende des AWO-Ortsvereins Erfurt-Nord ist, hat eine weitere schöne Nachricht zu verkünden: "Der Ortsverein legt zu den Päckchen noch einmal 350 Euro obendrauf. Das deckt exakt die Logistikkosten für unsere 175 AWO-Päckchen."

Danke für so viel Engagement!

Zurück